Newsletter 66 des AK Polarlehrer erschienen

Der neue Newsletter ist diesmal umfangreicher und gibt Informationen zur Timeless Arctic Expedition, zum Polar Resource Book, zu neuen Unterrichtsmaterialien und zu Möglichkeiten der Partizipation, hier herunterzuladen.

Newsletter 65 des AK Polarlehrer erschienen

Der neue Newsletter macht Sie auf ein neues Booklet von meereisportal.de aufmerksam, das Sie downloaden oder kostenlos bestellen können. Desweitere erhalten Sie aktuelle Links zur Arbeit von Friederike Krüger, einen Hinweis auf ein spannendes Projekt, zu dem Volontäre gesucht werden sowie einen Hinweis auf eine Dokumentation zu Georg von Neumayer., hier herunterzuladen.

Der arktische Mittwoch – Vortragsreihe von Birgit Lutz und Rolf Stange

Die beiden DGP-Mitglieder Birgit Lutz und Rolf Stange realisieren eine Vortragsreihe im Online-Format: Der arktische Mittwoch. Vier Termine haben bereits stattgefunden – aber im Februar 2021 besteht die Chance, bei zwei weiteren Vorträgen online dabei zu sein. Mittwoch, 10. Februar 2021, 20 Uhr – Rolf Stange Das Svenskehuset: Expeditionen und Eismeerdramen Mittwoch, 17. Februar 2021,Weiterlesen

DGP-Mitgliederversammlung März 2021

Die Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Polarforschung sind herzlich zur nächsten DGP-Mitgliederversammlung am 3. März 2021 eingeladen. Die letzte Mitgliederversammlung fand am 29. März 2018 während der 27. Internationalen Polartagung in Rostock statt. Aufgrund der anhaltend schwierigen Corona-Situation musste die 28. Internationale Polartagung, in deren Rahmen wir normalerweise die nächste Mitgliederversammlung abgehalten hätten, verschoben werden.Weiterlesen

Newsletter 64 des AK Polarlehrer erschienen

In der Zeit der online-Veranstaltungen möchte ich Sie auf den vGIFT Workshop (Geoscience Information for Teachers) mit dem Thema Water in the Solar System hinweisen, an dem die virtuelle Teilnahme kostenlos ist. Desweiteren ist eine neue Publikatiion zur Geologie des antarktsichen Kontinents erschienen, die für das Unterrichts-Thema Plattentektonik von Bedeutung ist. Bei einem Wettbewerb vonWeiterlesen

Preise im Kreativwettbewerb „Cool Regions – Cool Facts“ vergeben

Der gemeinsam von APECS Germany und der DGP ausgeschriebene Wettbewerb “Cold Regions – Cool Facts” war ein voller Erfolg. Bis zum 1. Dezember 2020 hatten in Deutschland immatrikulierte Studierende die Möglichkeit, kreative Projekte mit Bezug zu den Polargebieten auszuarbeiten. Es wurden elf originelle Projekte eingereicht, darunter Kinderbücher, Videobeiträge, Kunstprojekte und Spiele, von Studierenden aus verschiedenenWeiterlesen

Newsletter 63 des AK Polarlehrer erschienen

Der Newsletter 63 beinhaltet zwei wichtige, aktuelle Hinweise zur Ausschreibung eines Platzes auf der Timeless Arctic Expedition und zu einem spannenden online-Vortrag am 30.12.2020., hier herunterzuladen.

Newsletter 62 des AK Polarlehrer erschienen

Kurz vor Weihnachten noch ein Newsletter mit wichtigen, aktuellen Informationen. Für nächsten Sommer ist ein Platz für einen Schüler/eine Schülerin oder eine Lehrkraft auf einer Polarexpedition ausgeschrieben. Für Klassen gibt es eine Teilnahmemöglichkeit an einem Projekt jetzt im Winter, und es erschien eine neue Publikation zum Thema Vogelkliff, hier herunterzuladen.

Neue Publikationen zur Geschichte der Polarforschung

Cornelia Lüdecke (München) hat zwei neue Publikationen zur Geschichte der Polarforschung herausgebracht. Lüdecke, C. (Hrsg.) (2020): „Deutsche Südpolar-Expedition 1901-1903 : Sport, Kleidung und Ausrüstung für Schlittenreisen; basierend auf einem Manuskript von Hans Gazert, Beiträgen von Expeditionsteilnehmern und anderen Zeitgenossen“. Berichte zur Polarforschung, 746. https://hdl.handle.net/10013/epic.a5a820b9-030a-43ce-97e5-c303bdec17b8; ISSN 1866-3192. Nach Rückkehr der ersten deutschen Südpolarexpedition an Bord derWeiterlesen