Polarzeit: Eiskalt vereint

14. November 2019, 19:30 Uhr Dresden, Veranstaltungssaal der Zentralbibliothek im Kulturpalast, Eingang Wilsdruffer Straße Im Oktober 1989 begeben sich Forscher aus der DDR auf den Weg in die Antarktis. Ziel ist die Georg-Forster-Station in der Schirmacheroase, wo sie während der 3. Antarktisexpedition der DDR überwintern werden. Die Nachricht vom Mauerfall erreicht die Forscher per FunkWeiterlesen

AUSGEBUCHT: „Polarstern“-Führung für DGP-Mitglieder am 7. Juli 2019

Der Ansturm bei der letzten „Open Ship“-Veranstaltung hat uns gezeigt, dass der Forschungseisbrecher „Polarstern“ sich einer sehr großen Beliebtheit erfreut. Aus diesem Grund bieten wir in Absprache mit dem Alfred-Wegener-Institut exklusiv für Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Polarforschung im Juli 2019 eine Schiffsführung für maximal 15 Personen an Bord an. „Polarstern“ wird sich zu diesemWeiterlesen