New publication: „Wladimir Köppen – Scholar for Life“

The new book „Wladimir Köppen – Scholar for Life“ has been published by Borntraeger Science Publishers. The book comprises the original German edition „Wladimir Köppen – Ein Gelehrtenleben für die Meteorologie“ as well as the complete English translation with an updated bibliography. The original German publication was edited by Köppen’s daughter Else Wegener-Köppen who marriedWeiterlesen

Ausstellung „Phantasma Arktika“ in Dresden

1878/79 gelang es Adolf Erik Nordenskiöld erstmalig, die Nordostpassage zu durchqueren. Seit den 1920er Jahren richtete die Sowjetunion Polarstationen entlang der sibirischen Küste und auf den Inseln im arktischen Ozean ein, um den Seeweg zu sichern und weiter zu erschließen. Die Fotografinnen Antje Kakuschke und Barbara Schennerlein führte ihr Weg mehrfach in diese Regionen. BarbaraWeiterlesen

Publikation: Deutsche in der Antarktis

Die Meteorologin und Wissenschaftshistorikerin Cornelia Lüdecke geht in diesem Buch auf die deutschen Expeditionen und Forschungen in der Antarktis vom Kaiserreich bis heute ein. Sie zeichnet die drei deutschen Expeditionen zwischen 1901 und 1938/39 nach, geht auf deren geopolitische und wissenschaftliche Zielsetzungen und Ergebnisse ein, betrachtet die unterschiedlichen Organisationsformen und die Führungsstile der Expeditionsleiter. Bereits damalsWeiterlesen

Publikation: Verborgene Eiswelten

Zu Ehren des Wissenschaftlers und Polarforschers Erich Drygalski gibt der August Dreesbach-Verlag die faszinierenden Berichte seiner ersten Expedition ins Eis heraus. Die verstreut vorliegenden Dokumente wurden von der Herausgeberin Cornelia Lüdecke zusammengetragen. Sie erweckt damit die Faszination aufs Neue, die solchen Forschungsreisen um die vorletzte Jahrhundertwende innewohnte. Das Buch (Festeinband) hat 480 Seiten und kostetWeiterlesen