Arbeitskreis Geologie und Geophysik der Polargebiete

Die Polargebiete sind wesentliche Komponenten bei der Erforschung des Systems Erde und haben eine Schlüsselstellung im globalen Umwelt- und Klimageschehen. Geologen und Geophysiker arbeiten daran, die in geologischen Zeiträumen hierfür verantwortlichen Prozesse besser zu verstehen. Erklärtes Ziel des Arbeitskreises  ist es, den Informationsaustausch zwischen den polarforschenden Geowissenschaftlern zu fördern und polarbezogene geowissenschaftliche Forschungsprogramme zu erarbeiten.

Fjord in Nordost-Grönland (c) M. Scheinert

41. Treffen AK „Geologie und Geophysik“

Von Mirko Scheinert | 10. Mai 2017

Das 41. Treffen des Arbeitskreises „Geologie und Geophysik der Polargebiete“ findet am 18. und 19. Mai 2017 an der Universität Frankfurt statt.

Sprecher des Arbeitskreises

Prof. Jens O. Herrle

Goethe-Universität Frankfurt, Institut für Geowissenschaften

Prof. Cornelia Spiegel

Universität Bremen, Fachbereich Geowissenschaften

Kontakt

Haben Sie Fragen an uns oder möchten uns eine Nachricht schicken, dann nutzen Sie bitte dieses Kontaktformular.

Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren möchten, so können Sie bitte folgende Adresse benutzen: ak-geologie-geophysik@polarforschung.de.