Redaktion

Schriftleiter
Editors’ Office
Dieter K. Fütterer, Alfred-Wegener-Institut, für Polar- und Meeresforschung, Postfach 12 01 61, D-27515 Bremerhaven
Michael Spindler, Institut für Polarökologie, Universität Kiel, Wischhofstr. 1-3, Gebäude 12, D-24148 Kiel
Redaktionsausschuss
Editorial Board
Manfred Bölter, Kiel
Reinhard Dietrich, Dresden
Rolf Gradinger, Fairbanks
Heidemarie Kassens, Kiel
Heinz Miller, Bremerhaven
Christian Schlüchter, Bern
Franz Tessensohn, Hannover
Horst Bornemann, Bremerhaven
Hajo Eicken, Fairbanks
Monika Huch, Adelheidsdorf
Enn Kaupp, Tallin
Hans-Ulrich Peter, Jena
Rainer Sieger, Bremerhaven
Jörn Thiede, Bremerhaven
Detlef Damaske, Hannover
Eberhard Fahrbach, Bremerhaven
Joachim Jacobs, Bergen
Cornelia Lüdecke, München
Helmut Rott, Innsbruck
Bernhard Stauffer, Bern
Dietmar Wagenbach, Heidelberg

Mitteilungen für die Autoren: Die Zeitschrift POLARFORSCHUNG, herausgegeben von der DEUTSCHEN GESELLSCHAFT FÜR POLARFORSCHUNG E.V. (DGP) und dem ALFRED-WEGENER-INSTITUT FÜR POLAR- UND MEERESFORSCHUNG (AWI) dient der Publikation von Originalbeiträgen aus allen Bereichen der Polar- und Gletscherforschung in Arktis und Antarktis wie in alpinen Regionen mit polarem Klima. Manuskripte können in englischer (bevorzugt) und deutscher Sprache eingereicht werden und sind zu richten an: Deutsche Gesellschaft für Polarforschung, Schriftleitung Polarforschung, c/o Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung, Postfach 12 01 61, D-27515 Bremerhaven, E-mail: Dieter.Fuetterer@awi.de. Eingesandt Manuskripte werden Fachvertretern zur Begutachtung vorgelegt und gelten erst nach ausdrücklicher Bestätigung durch die Schriftleitung als zur Veröffentlichung angenommen. Für detaillierte Angaben zur Manuskripterstellung siehe die Web-Seite der DGP: (www.dgp-ev.de).

Eine elektronische Archivierung von Primärdaten zu Publikationen dokumentiert die wissenschaftliche Qualität und unterstützt eine spätere Nachnutzung. Für die Archivierung steht die Datenbibliothek PANGAEA (www.pangaea.de) zur Verfügung. Datensätze können über eine DOI in der Publikation referenziert werden. Kontakt: info@pangaea.de

Erscheinungsweise: POLARFORSCHUNG erscheint ab Jahrgang 2011, Band 81 mit jährlich zwei Heften.

Open access: Alle Artikel sind in elektronischer Form im Internet verfügbar (www.polarforschung.de). POLARFORSCHUNG wird im Directory of Open Access Journals (DOAJ www.doaj.org) geführt.

Bezugsbedingungen: Für Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Polarforschung e.V. (DGP) ist der Bezugspreis für die Zeitschrift im Mitgliedsbeitrag enthalten. Für Nichtmitglieder beträgt der Bezugspreis eines Heftes 20,- EUR; Bezug durch den Buchhandel oder über die Geschäftsstelle.

Information for contributors: POLARFORSCHUNG – published by the DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR POLARFORSCHUNG (DGP) and the Alfred Wegener Institute for Polar and Marine Research (AWI) – is a peer-reviewed, multidisciplinary research journal that publishes the results of scientific research related to the Arctic and Antarctic realm, as well as to mountain regions associated with polar climate. The POLARFORSCHUNG editors welcome original papers and scientific review articles from all disciplines of natural as well as from social and historical sciences dealing with polar and subpolar regions. Manuscripts may be submitted in English (preferred) or German. In addition POLARFORSCHUNG publishes Notes (mostly in German), which include book reviews, general commentaries, reports as well as communications broadly associated with DGP issues. Manuscripts and all related correspondence should be sent to: Deutsche Gesellschaft für Polarforschung e.V., Editorial Office POLARFORSCHUNG, c/o Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meresforschung, PO Box 12 01 61, D-27515 Bremerhaven, e-mail: Dieter.Fuetterer@awi.de. Manuscripts can be considered as definitely accepted only after written confirmation from the Editor. – For a detailed guidance of authors please visit the DGP web page at: (www.dgp-ev.de)

Electronic archiving of primary data from publications ensures the scientific quality and supports future use. The data library PANGAEA (www.pangaea.de) can be used for archiving. Data sets can be referenced in publications by means of a DOI. Contact: info@pangaea.de

Publications: POLARFORSCHUNG is published efective of volume 81, 2011 two times a year.

Open access: PDF versions of all POLARFORSCHUNG articles are freely available from (www.polarforschung.de). POLARFORSCHUNG is listed in the Directory of Open Access Journals (DOAJ www.doaj.org).

Subscription rates: For members of the German Society of Polar Research (DGP), subscription to POLARFORSCHUNG is included in the membership dues. For non-Members the price of a single issue is 20 EUR.